LUH-Studierendenbefragung

Die LUH-Studierendenbefragung zur Studiensituation und zu Studienbedingungen hat zum Ziel, die Studienbedingungen und studienbezogenen Angebote durch Studierende bewerten zu lassen sowie studienrelevante Informationen über Studierende zu erheben.

Mit Hilfe dieser Informationen erhalten Fakultäten, Hochschulleitung und zentrale Einrichtungen Rückmeldungen zur Passung der Angebote und den Bedarfen der Studierenden sowie zur Zufriedenheit der Studierenden mit den Studienbedingungen. Auch gewinnen sie ein umfassendes Verständnis über die Studierenden, ihre Studiensituation und etwaige Schwierigkeiten. Die Ergebnisse eignen sich hervorragend dazu, Hürden im Studium zu identifizieren, Handlungsbedarfe festzustellen und qualitätsverbessernde Maßnahmen abzuleiten oder bereits bestehende Angebote qualitativ auszubauen.

Hochschulweite Ergebnisse der Befragungen an der Leibniz Universität Hannover.

HINTERGRUND

Die LUH-Studierendenbefragung wird seit 2018 von der ZQS/Qualitätssicherung in Kooperation mit den jeweiligen Studiendekanaten der Fakultäten durchgeführt. Jedes Jahr im Mai werden Studierende in ca. einem Drittel der Studiengänge gebeten an der Befragung teilzunehmen, sodass nach drei Jahren die Befragung in allen Studiengängen der Leibniz Universität stattgefunden hat.

Die Ergebnisse der Befragungen werden studiengangspezifisch sowie hochschulweit aufbereitet und den Fakultäten, der Hochschulleitung und den zentralen Einrichtungen zur Verfügung gestellt. Die Befragung ist selbstverständlich anonym und ein Rückschluss auf einzelne Studierende nicht möglich.

INHALT DES FRAGEBOGENS

Die Inhalte des Fragebogens basieren auf einem Rahmenmodell zur Erklärung der Studiensituation.

Ausgehend von diesem Rahmenmodell gliedert sich der Fragebogen in Aspekte, die den Studienverlauf und die aktuelle Studiensituation beschreiben sowie Faktoren, die diese Aspekte beeinflussen, wie die Lern- und Studienbedingungen und die Beratungs- und Serviceleistungen der Universität sowie die Eingangsvoraussetzungen der Studierenden und ihre Lebensumstände. Bei der Bewertung der Lern- und Studienbedingungen und der Beratungs- und Serviceleistungen steht das Thema Passung zwischen Angeboten der Leibniz Universität und den Bedarfen der Studierenden im Vordergrund. Bei der Zusammenstellung der Fragen nach den Eingangsvoraussetzungen und den Lebensumständen der Studierenden wurden insbesondere Diversitätsaspekte berücksichtigt.

Die Auswahl der Inhalte des Kernfragebogens basieren auf dem Leitbild der Leibniz Universität Hannover, den Qualitätszielen für Studium und Lehre der Leibniz Universität Hannover und den Anforderungen im Rahmen des LQL-Reviews.


KONTAKT

Dr. Maren Kandulla
Adresse
Callinstraße 24
30167 Hannover
Gebäude
Raum
210
Dr. Maren Kandulla
Adresse
Callinstraße 24
30167 Hannover
Gebäude
Raum
210