Gruppenarbeiten

Zusammenarbeit ermöglichen

Kollaboratives Schreiben (© Glenn Carstens Peters / unsplash.com) Kollaboratives Schreiben (© Glenn Carstens Peters / unsplash.com) Kollaboratives Schreiben (© Glenn Carstens Peters / unsplash.com) © Glenn Carstens Peters / unsplash.com

Im Rahmen von Seminaren, Übungen oder Lerngruppen kann es sinnvoll sein, wenn Studierende online zusammenkommen und gemeinsam an einem Dokument arbeiten. Auch in der virtuellen Betreuung von Studierenden ist es hilfreich, wenn Lehrende und Studierende gleichzeitig Zugriff auf ein online gestelltes Dokument haben – so zum Beispiel, wenn beide Parteien während einer Videokonferenz einen Text einsehen und bearbeiten möchten.

Für die gemeinschaftliche bzw. kollaborative Arbeit gibt es Tools, die vom LUIS angeboten werden und Lehrenden der LUH kostenfrei zur Verfügung stehen. Hierzu gehören die Online-Schreibtools OnlyOffice und Overleaf (zuvor: ShareLaTeX). Eine Zusammenarbeit von Studierenden kann aber auch innerhalb von Foren und Wikis in Stud.IP und ILIAS erfolgen.


GLEICHZEITIGES ARBEITEN AN DOKUMENTEN

Only Office und Overleaf

Die vom LUIS gehosteten Cloud-Dienste "OnlyOffice" und "Overleaf" ermöglichen es Studierenden und Beschäftigten der LUH, gemeinsam und gleichzeitig auf Dokumente zuzugreifen.

OnlyOffice bietet hierbei ähnliche Funktionen wie Google Docs. Es erlaubt, eigene Dateien für andere Benutzende freizugeben, Kommentare einzufügen, Bilder und Videos einzubinden oder auch Dokumente herunterzuladen. In OnlyOffice lassen sich neben Texten auch Tabellen und Präsentationen erstellen. Darüber hinaus bietet die Software eine Chatfunktion sowie ein Modul für das Projektmanagement.

OnlyOffice: Gemeinsames Arbeiten an Texten in der Cloud sowie Chat und Kommentarfunktion.

Video-Tutorial
Dokumente in OnlyOffice erstellen, freigeben und bearbeiten

Video-Tutorial
Start in OnlyOffice - Projekte und Ordner erstellen und freigeben


Mit dem Online-Editor Overleaf lassen sich insbesondere mathematische Formeln gut darstellen, da es das Textsatzsystem LaTeX verwendet. Overleaf kann ebenfalls von mehreren Personen gleichzeitig genutzt werden und bietet vielfältige Einstellungsoptionen, zusätzlich ist ein Chat integriert.

Overleaf: Online-Editor in der Cloud unter Verwendung von LaTeX mit integriertem Chat.

Weitere Tools

Alternative kollaborative Schreibtools sind EtherPads oder Apps für Online-Whiteboards, die ähnliche Funktionen bieten (z. B. Miro), von der Leibniz Universität aber zurzeit nicht angeboten werden. Weitere frei verfügbare Tools hat die studentische MELT-Community in Stud.IP zusammengetragen.

Durch die Kombination mit Videokonferenz-Tools kann während des Schreibens auch diskutiert oder gemeinsam recherchiert werden. Für Treffen in Arbeitsgruppen gibt es entsprechende Tools, die nicht in erster Linie für die Lehre gedacht sind, aber für Besprechungen in kleinerer Runde gut geeignet sind. Nähere Informationen zu den einzelnen Tools finden Sie auf der Website des LUIS.


ZEITVERSETZTES ARBEITEN AN DOKUMENTEN

Für asynchrones, also zeitversetztes Arbeiten bieten Online-Schreibtools ebenfalls viele Vorteile. Je nach Ziel und Charakter der Zusammenarbeit sind aber auch Foren, Wikis und Studiengruppen hierfür geeignet. Foren und Wikis stehen sowohl in Stud.IP als auch in ILIAS zur Verfügung. Studiengruppen können in Stud.IP genutzt werden, in ILIAS können innerhalb von Kursen Gruppen für studentische Zusammenarbeit mit allen verfügbaren Tools von ILIAS eingerichtet werden.

Wiki

Ein Wiki besteht aus untereinander vernetzbaren HTML-Seiten, die frei beschreibbar sind. Damit eignet es sich für vielfältige Anwendungen, wie der Sammlung von Informationen oder der kooperativen Textarbeit.  Alle Teilnehmenden einer Veranstaltung haben das Recht, Texte zu erstellen, zu ändern und zu löschen. Weitere Funktionen im Wiki von Stud.IP und ILIAS sind Versionierung, Autorenzuordnung von Änderungen, Quicklinkliste als Navigation, Einfügen von Bildern u. a.. Das ILIAS-Wiki bietet außerdem Seitenvorlagen und Seitenschreibschutz.

PDF-Tutorial zum Wiki in Stud.IP

Forum

Das Forum ist ein Tool zum Austausch von Fragen, Meinungen und Erfahrungen. Beiträge können abonniert, exportiert, als Favoriten gekennzeichnet und editiert werden.

PDF-Tutorial zum Forum in Stud.IP

Studiengruppen

Zur Bildung selbständiger Lerngruppen können in Stud.IP Studiengruppen von jeder Nutzerin und jedem Nutzer selbständig angelegt werden, also auch von Studierenden. Diese können viele der Werkzeuge in Stud.IP nutzen, die auch in Lehrveranstaltungen zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen zu Studiengruppen in Stud.IP

KONTAKT

Team Mediendidaktik
Adresse
Schloßwender Straße 7
30159 Hannover
Team Mediendidaktik
Adresse
Schloßwender Straße 7
30159 Hannover