Key CompetenciesSeminars and WorkshopsSeminars with Credit Points
12051: Magie der Konfliktfähigkeit – Warum sie alle brauchen und wie sie uns weiterbringt
02 Feb
02. Feb. 2022
Präsenz-Seminar

12051: Magie der Konfliktfähigkeit – Warum sie alle brauchen und wie sie uns weiterbringt

The magic of conflict ability – Why everyone needs it and how it can help us


Lehrperson:
Bianca Daniela Butscher, interkulturelle Trainerin und Coach

Termine*:

  • Mittwoch, 02. Februar 2022 | 09.00–17.00 Uhr

  • Donnerstag, 03. Februar 2022 | 09.00–17.00 Uhr
  • Freitag, 04. Februar 2022 | 09.00–17.00 Uhr

* pünktlich zur vollen Stunde

Sprache/Format:
Das Seminar findet in deutscher Sprache sowie in Präsenz statt. Den Raum finden Sie innerhalb der Stud.IP-Veranstaltung.

Inhalt:
Strafendes Schweigen, knallende Türen, erhobene Stimmen: Konflikte können zerstörerisch wirken. Sie können Kolleg*innen zu Gegner*innen machen, Ehen zerrütten und ganze Nationen spalten. Konflikte können nicht abgeschafft werden, sie gehören zum Leben dazu.

Wir wollen die psychologische Seite des Konflikts durchleuchten, ihn systematisch betrachten und dabei eine wichtige Kernkompetenz, die Konfliktfähigkeit ausbauen.

Wie kann ich einen Streit konstruktiv führen, dabei nicht persönlich werden und am Ende den Konflikt wirklich aus der Welt schaffen – ohne nachtragend zu sein?

Der Beantwortung dieser Fragen werden wir uns in diesem Seminar widmen. Ein Methodenmix aus theoretischem Input, Selbstreflexion und Peercoaching wird für eine erfolgreiche Wissensvermittlung sorgen.    

Lernziele:

  • Konflikt Definition

    Was ist ein Konflikt und warum Konflikte eine unvermeidbare Begleiterscheinung unseres Lebens sind?
  • Hintergründe von Konflikten – Das Persönlichkeitsmodell von Riemann und Thomann
  • Konfliktdynamik – die wichtigsten Konfliktmechanismen kennenlernen
  • Konfliktstile – warum unsere Einstellung gegenüber Konflikten deren erfolgreiche Handhabung bedingt
  • Konfliktgespräche führen – Konfliktlösungstools kennenlernen und ausprobieren
  • Chancen von Konflikten – wie wir lernen können, mit einer produktiven Haltung in Konflikte zu gehen
  • Besser Streiten – 7 Tipps
  • Peercoaching – Praxisberatung

Studienleistungen:
Vollständige und aktive Teilnahme, Beteiligung an praktischen Übungen und Rollenspielen, Reflexion von praktischen Übungen, Präsentation von Arbeitsergebnissen, Erledigung von möglichen Aufgaben zwischen den Blockterminen.

Anmeldung:
Über Stud.IP

Barrierefreiheit:
Sollten Sie Fragen zur Barrierefreiheit dieses Seminars haben, kontaktieren Sie uns, sobald Sie einen Platz für dieses Seminar bekommen haben: seminare@zqs.uni-hannover.de

Leistungspunkte:
2 Leistungspunkte

Anrechnung:
Für Bachelor- und Master-Studiengänge der Leibniz Universität Hannover
Genaue Informationen zu Anrechnungsmöglichkeiten für Ihren Studiengang unter
www.zqs.uni-hannover.de/sk/leistungspunkte/anrechnung-studium

Fächerübergreifender Bachelor „Schulischer Schwerpunkt“, Modul Schlüsselkompetenzen
a) Studienbeginn vor 01.10.2019: Bereich B
b) Studienbeginn ab 01.10.2019: Keine Anrechnung

Fächerübergreifender Bachelor „Außerschulischer Schwerpunkt“, Modul Schlüsselkompetenzen
Bereich B

B.Sc. Technical Education, Modul Schlüsselkompetenzen
a) Studienbeginn vor 01.10.2019: Bereich C
b) Studienbeginn ab 01.10.2019: Bereich C allgemein

Date

02. Feb. 2022

Location

Präsenz, Raumangabe in Stud.IP