Key CompetenciesSeminars and WorkshopsSeminars with Credit Points
12045: Teamarbeit – Mythen und Realität effektiver Zusammenarbeit, die (auch) Spaß macht
28 Jan
28. Jan. 2022
Online-Seminar

12045: Teamarbeit – Mythen und Realität effektiver Zusammenarbeit, die (auch) Spaß macht

Myths and reality of effective teamwork


Lehrperson:
Peter Esser, Trainer für Kommunikation und Interaktion

Termine*:

  • Freitag, 28. Januar 2022 | 15.00–20.00 Uhr

  • Samstag, 29. Januar 2022 | 09.00–17.00 Uhr
  • Freitag, 11. Februar 2022 | 15.00–20.00 Uhr
  • Samstag, 12. Februar 2022 | 09.00–17.00 Uhr

* pünktlich zur vollen Stunde

Sprache/Format:
Das Seminar findet in deutscher Sprache sowie online über BigBlueButton in Stud.IP statt.

Inhalt:
Was genau ist eigentlich ein Team, warum funktioniert es, wann nicht und wie kann ich den Erfolg beeinflussen?

Das Seminar setzt sich mit den Möglichkeiten und Grenzen von Teamarbeit auseinander. Der Fokus liegt dabei auf der praktischen Umsetzung. Dabei dienen folgende Fragen als Orientierung:

  • Was ist ein Team, was bringt es, was braucht es?
  • Ist Teamgeist Businessesotherik oder gibt es den wirklich?
  • Was kann ich als Teamleitung oder -mitglied tun, damit ein Team funktioniert?
  • Welche Phasen durchläuft ein Team und welche Rollen werden besetzt?
  • Was ist (nicht) passiert, wenn Team nur noch bedeutet "Toll Ein Anderer Macht‘s"?

Neben notwendigem theoretischem Input liegt der Schwerpunkt auf dem praktischen Ausprobieren. Von der Zusammenstellung eines Teams über die Kommunikation untereinander bis hin zur Lösung kleiner Aufgaben im Team mit Supervision und Auswertung.   

Lernziele:

  • Wissen, was ein Team (eigentlich) ausmacht und was es von einer Arbeitsgruppe unterscheidet
  • Einschätzen können, wann Teamarbeit sinnvoll ist und wann nicht
  • Teamphasen und Teamrollen kennen
  • Sich als Teammitglied konstruktiv verhalten können
  • Rolle und Verständnis der Teamleitung kennen
  • Basiswissen, wie Teams zusammengesetzt und geplant werden können

Studienleistungen:
Vollständige Teilnahme, aktive Teilnahme und eigenständiges Ausprobieren praktischer Übungen, Reflexion der Seminarinhalte, Präsentation von Arbeitsergebnissen, Erledigung von möglichen Aufgaben, selbstständiges Erarbeiten von Inhalten und Materialien (auch zwischen den Terminen).

Anmeldung:
Über Stud.IP

Barrierefreiheit:
Sollten Sie Fragen zur Barrierefreiheit dieses Seminars haben, kontaktieren Sie uns, sobald Sie einen Platz für dieses Seminar bekommen haben: seminare@zqs.uni-hannover.de

Leistungspunkte:
2 Leistungspunkte

Anrechnung:
Für Bachelor- und Master-Studiengänge der Leibniz Universität Hannover
Genaue Informationen zu Anrechnungsmöglichkeiten für Ihren Studiengang unter
www.zqs.uni-hannover.de/sk/leistungspunkte/anrechnung-studium

Fächerübergreifender Bachelor „Schulischer Schwerpunkt“, Modul Schlüsselkompetenzen
a) Studienbeginn vor 01.10.2019:  Bereich B
b) Studienbeginn ab 01.10.2019: Keine Anrechnung

Fächerübergreifender Bachelor „Außerschulischer Schwerpunkt“, Modul Schlüsselkompetenzen
Bereich B

B.Sc. Technical Education, Modul Schlüsselkompetenzen
a) Studienbeginn vor 01.10.2019: Bereich C
b) Studienbeginn ab 01.10.2019: Bereich C allgemein

Date

28. Jan. 2022

Location

Online, BigBlueButton in Stud.IP