Key CompetenciesSeminars and WorkshopsSeminars with Credit Points
12040: Design Thinking. Ein strukturierter und nutzerorientierter Innovationsprozess
21 Jan
21. Jan. 2022
Präsenz-Seminar

12040: Design Thinking. Ein strukturierter und nutzerorientierter Innovationsprozess

Design Thinking – online. A structured and useroriented innovation process


Lehrperson:
Barbara Frohne, FROHNE Coaching

Termine*:

  • Freitag, 21. Januar 2022 | 15.00–20.00 Uhr

  • Samstag, 22. Januar 2022 | 09.00–17.00 Uhr
  • Freitag, 28. Januar 2022 | 15.00–20.00 Uhr
  • Samstag, 29. Januar 2022 | 09.00–17.00 Uhr

* pünktlich zur vollen Stunde

Sprache/Format:
Das Seminar findet in deutscher Sprache sowie in Präsenz statt. Den Raum finden Sie innerhalb der Stud.IP-Veranstaltung.

Inhalt:
Um innovative Services und Produkte zu entwickeln und agile Prozesse zu unterstützen, wenden viele Unternehmen die Methode Design Thinking an. Diese Innovationsmethode entstand im Umfeld der Stanford University in Palo Alto und wird dort seit 2005 an der d.school gelehrt. In diesem Online-Seminar lernen die Teilnehmenden die Methode Design Thinking mit ihren typischen sechs Phasen kennen. Anhand eines exemplarischen Innovationsprojektes werden die Prinzipien und Ansätze sowohl im Plenum, wie im Team in Breakout Sessions und in Selbstlernphasen praxisnah angewendet. Das Seminar wendet sich an Teilnehmende aus allen Fachrichtungen.    

Lernziele:

  • Kennenlernen der Methode Design Thinking
  • Praktische Anwendung der sechs Phasen des DT
  • Arbeiten mit Visualisierungs- und Kreativitätstechniken
  • Vertiefen von nutzerorientiertem Denken und Handeln

Studienleistungen:
Vollständige und aktive Teilnahme, Beteiligung an praktischen Übungen und Rollenspielen, Reflexion von praktischen Übungen, Präsentation von Arbeitsergebnissen, Erledigung von möglichen Aufgaben zwischen den Blockterminen.

Anmeldung:
Über Stud.IP

Barrierefreiheit:
Sollten Sie Fragen zur Barrierefreiheit dieses Seminars haben, kontaktieren Sie uns, sobald Sie einen Platz für dieses Seminar bekommen haben: seminare@zqs.uni-hannover.de

Leistungspunkte:
2 Leistungspunkte

Anrechnung:
Für Bachelor- und Master-Studiengänge der Leibniz Universität Hannover
Genaue Informationen zu Anrechnungsmöglichkeiten für Ihren Studiengang unter
www.zqs.uni-hannover.de/sk/leistungspunkte/anrechnung-studium

Fächerübergreifender Bachelor „Schulischer Schwerpunkt“, Modul Schlüsselkompetenzen
a) Studienbeginn vor 01.10.2019: Bereich B
b) Studienbeginn ab 01.10.2019: keine Anrechnung

Fächerübergreifender Bachelor „Außerschulischer Schwerpunkt“, Modul Schlüsselkompetenzen
Bereich B

B.Sc. Technical Education, Modul Schlüsselkompetenzen
a) Studienbeginn vor 01.10.2019: Bereich C
b) Studienbeginn ab 01.10.2019: Bereich C allgemein

Date

21. Jan. 2022

Location

Präsenz, Raumangabe in Stud.IP