E-Learning-Dates

Zwei Personen vor einem Laptop im Gespräch. Zwei Personen vor einem Laptop im Gespräch. Zwei Personen vor einem Laptop im Gespräch.

Die Lernmanagementsysteme ILIAS und Stud.IP unterstützen die Gestaltung und Organisation der Lehre durch zahlreiche Funktionen und Tools. Diese ermöglichen je nach gewählter Plattform verschiedene Lehr-/Lernszenarien wie Inhalte zur Verfügung zu stellen, zu üben oder zu vertiefen, Feedback zu geben, die Zusammenarbeit der Studierenden zu fördern, Lernergebnisse zu erfassen und vieles mehr. Weitere Angebote der ZQS/elsa z. B. zur Videoproduktion oder Durchführung von Webinaren ergänzen unsere Themen.

Die E-Learning Dates laden Sie in 20- bis 120-minütigen Treffen ein, Lehr-/Lernmöglichkeiten mit Schwerpunkt ILIAS oder Stud.IP, aber auch andere Technologien kennenzulernen und Ihr Wissen darüber zu vertiefen. Die Angebote sind modulartig aufgebaut, kombinieren Sie die Themen nach Ihrem Bedarf.

Nächste Termine der E-Learning Dates

13.–23. September 2021

THEMEN UND TERMINE

September 2021

Montag, 13. September 2021

  • 11.00–12.30 Uhr | Einführung in ILIAS 5.4 – Erste Schritte und Überblick der Tools (LUH-ILIAS)
  • 14.30–15.00 Uhr | Neue Features im Flowcasts-Plugin

Dienstag, 14. September 2021

  • 11.00–12.30 Uhr | ILIAS-Grundlagen – Oberflächen gestalten in ILIAS 5.4 (LUH-ILIAS)
  • 13.00–14.30 Uhr | ILIAS-Grundlagen – Arbeiten mit Kursen und Gruppen

Mittwoch, 15. September 2021

  • 11.00–12.00 Uhr | ILIAS-Übung – ein vielseitiges Tool zur Abgabenverwaltung
  • 13.00–14.30 Uhr | Onlineprüfungen mit dem ILIAS-Test

Donnerstag, 16. September 2021

  • 09.00–10.00 Uhr | Gute Fragen konzipieren und formulieren
  • 13.00–14.30 Uhr | Fragenpools für die Qualitätssicherung bei der Fragenerstellung nutzen

Montag, 20. September 2021

  • 11.00–12.00 Uhr | Barrierefreie Medien
  • 14.30–16.00 Uhr | Medien in ILIAS einbinden – annotieren, reflektieren und diskutieren

Dienstag, 21. September 2021

  • 09.00–10.30 Uhr | Interaktion in synchronen Online-Formaten

Mittwoch, 22. September 2021

  • 09.00–10.30 Uhr | Neu an der Uni? Stud.IP in der Lehre einsetzen – eine Einführung
  • 13.00–14.30 Uhr | Stud.IP ausreizen – da geht noch was!

Donnerstag, 23. September 2021

  • 11.00–12.00 Uhr | Open-Education-Ressources – lizenzfreie Materialien für die Lehre nutzen
  • 14.30–16.00 Uhr | ILIAS 6 Update – Stud.IP-ILIAS

ILIAS

ILIAS bietet zahlreiche Funktionen und Möglichkeiten für die Lehre. Unabhängig davon, was Sie mit ILIAS machen möchten, empfehlen wir Ihnen als ILIAS-Neuling mit der "Einführung in ILIAS" zu starten und diese mit den Grundlagen ("Oberflächen gestalten" sowie "Arbeiten mit Kursen und Gruppen") zu ergänzen. Für alle weiteren Angebote finden Sie Hinweise zu den Voraussetzungen in den folgenden Beschreibungstexten.

Hinweis zum ILIAS-Update
Aktuell befindet sich ILIAS in der Version 5.4. Die Folgeversion ist ILIAS 6.

  • Update Stud.IP-ILIAS auf ILIAS 6 am 13. September 2021
  • Update LUH-ILIAS auf ILIAS 6 im März 2022

Weitere Informationen zu den Updates.

  • Einführung in ILIAS 5.4 – Erste Schritte und Überblick der Tools (90 Min.)

    Montag, 13. September 2021 | 11.00–12.30 Uhr

    Diese Schulung vermittelt Ihnen die grundlegenden Kenntnisse über die Oberfläche von ILIAS und die Navigation im System. Außerdem geben wir einen Überblick, welche Möglichkeiten es gibt, Inhalte in sogenannten Objekten in ILIAS bereitzustellen. Dabei handelt es sich um eine Übersicht, vertiefende Kenntnisse werden im weiteren Verlauf der Woche vermittelt.

  • ILIAS-Grundlagen – Oberflächen gestalten in ILIAS 5.4 (60-90 Min.)

    Dienstag, 14. September 2021 | 11.00–12.30 Uhr

    Diese Veranstaltung richtet sich an ILIAS-Neulinge, die zuvor die Einführungsveranstaltung besucht haben. Mit einer theoretischen Einführung und mehreren praktischen Übungen lernen wir, wie sich das Layout und die Struktur von Oberflächen (Seiten) in ILIAS anpassen lassen.

  • ILIAS-Grundlagen – Arbeiten mit Kursen und Gruppen (90 Min.)

    Dienstag, 14. September 2021 | 13.00–14.30 Uhr

    Diese Veranstaltung richtet sich an ILIAS-Neulinge, die zuvor die Einführungsveranstaltung besucht haben. Nach einer theoretischen Einführung werden wir in einer gemeinsamen Hands-On-Phase die vielfältigen organisatorischen, didaktischen und weitere Funktionen der Objekte ILIAS-Kurs und ILIAS-Gruppe kennenlernen. Konkret werden wir unter anderem die Layoutgestaltung von Kursoberflächen und die didaktische Nutzung des Lernfortschritts ausprobieren sowie ein paar Good-Practice Beispiele ansehen.

  • ILIAS-Übung – ein vielseitiges Tool zur Abgabenverwaltung (60 Min.)

    Mittwoch, 15. September 2021 | 11.00–12.00 Uhr

    Das Objekt „Übung“ in ILIAS unterstützt die Prozesse rund um Abgaben mit unterschiedlichen Formaten (Online-Text, Datei, Blog, Wiki, Portfolio). Insbesondere die Studierenden wissen immer was zu tun ist und können an anstehende Aufgaben erinnert werden. Es werden außerdem Gruppenarbeiten und Peer-Reviews organisatorisch begleitet.

    In der Schulung stellen wir Ihnen die Funktionen des Tools vor und Sie haben die Gelegenheit die Übung selbst auszuprobieren. Die Schulung setzt Grundkenntnisse in ILIAS voraus.

  • Onlineprüfungen mit dem ILIAS-Test (90 Min.)

    Mittwoch, 15. September 2021 | 13.00–14.30 Uhr

    Das Objekt Test in ILIAS kann sowohl für formatives und semesterbegleitendes, als auch summatives Assessment am Semesterende genutzt werden. Im Rahmen dieses Workshops schauen wir spezifisch auf den gesamten "Lebenszyklus" einer Online-Prüfung, von der Erstellung von Fragen über die Einstellungen des Test-Objektes, bis hin zur praktischen Durchführung einer Online-Prüfung. Der Workshop richtet sich an Personen, die noch keine Online-Prüfung mit ILIAS durchgeführt haben und über wenig oder keine Erfahrung mit dem Test verfügen.

  • Fragenpools für die Qualitätssicherung bei der Fragenerstellung nutzen (60 Min.)

    Donnerstag, 16. September 2021 | 13.00–14.30 Uhr

    Für die Erstellung von Prüfungsfragen im Antwort-Wahl-Verfahren wird in der Literatur der Einsatz von Peer-Review-Verfahren zur Sicherstellung der Fragenqualität empfohlen. Die meisten Prüfungsordnungen schreiben dies sogar vor. Im Workshop stellen wir vor, wie Sie Fragenpools in ILIAS gezielt hierfür nutzen können. Grundkenntnisse in ILIAS und in der Testerstellung werden vorausgesetzt.

  • Medien in ILIAS einbinden – annotieren, reflektieren und diskutieren (90 Min.)

    Montag, 20. September 2021 | 14.30–16.00 Uhr

    Das Einbinden von Bildern und Videos baut auf den "ILIAS-Grundlagen" auf. Vertiefend zeigen wir Funktionen wie Zusatzinfos, die beim Anklicken des Bildes sichtbar werden, oder integrierte Aufgabenstellungen im Video. So können Diskussionen direkt an den multimedialen Inhalten angedockt, Reflexionen angeregt oder auch Vertiefungen angeboten werden. Diese Möglichkeiten erproben die Teilnehmenden und erweitern so ihre Lehr-/Lernszenarien.

  • ILIAS 6 Update – Stud.IP-ILIAS (90 Min.)

    Donnerstag, 23. September 2021 | 14.30–16.00 Uhr

    Diese Veranstaltung richtet sich an aktive Nutzer*innen des Stud.IP-ILIAS sowie Interessierte.  Wesentliche Neuerungen in Stud.IP-ILIAS bringt das Update auf die Version 6 im September. In dieser Veranstaltung werden nach einer kurzen Einführung ins Stud.IP-ILIAS die wichtigsten Änderungen der Oberfläche und Navigation vorgestellt.

    Eine Liste mit ausgewählten Änderungen finden Sie auf unserer Infoseite oder vollständig im offiziellen Feature-Wiki von ILIAS.de.

Stud.IP

In den Angeboten zu Stud.IP können Sie sich einen grundlegenden Überblick verschaffen sowie vertiefende Einblicke in bestimmte Tools bekommen.

  • Neu an der Uni? Stud.IP in der Lehre einsetzen – eine Einführung (90 Min.)

    Mittwoch, 22. September 2021 | 09.00–10.30 Uhr

    Die Veranstaltung richtet sich an Personen die bisher nicht oder nur wenig mit dem Lernmanagementsystem Stud.IP gearbeitet haben. Wir geben einen kurzen Überblick, wie Stud.IP in die IT-Landschaft an der LUH eingebunden ist, erklären Ihnen wie Sie Zugang dazu erhalten und was die im Lehr- und Lernalltag relevanten Basisfunktionen des Systems sind.

  • Stud.IP ausreizen - da geht noch was! (90 Min.)

    Mittwoch, 22. September 2021 | 13.00–14.30 Uhr

    Sie nutzen Stud.IP bereits gewohnheitsmäßig, haben aber das Gefühl, dass Stud.IP Ihnen mehr Möglichkeiten bietet, als Sie bislang auch einsetzen? Wir möchten Ihnen zeigen, welche Möglichkeiten und Tools Stud.IP anzubieten hat, um Ihre Lehre zu unterstützen und wie Stud.IP im Verbund mit externen Tools und weiteren Lernmanagementsystemen genutzt werden kann. Außerdem wagen wir einen Ausblick auf die kommende Stud.IP-Version 5.0.

Weitere Themen

  • Neue Features im Flowcasts-Plugin (30 Min.)

    Montag, 13. September 2021 | 14.30–15.00 Uhr

    Das Flowcasts-Plugin in Stud.IP erhält neue Annotations- und Kollaborationstools. Diese werden kurz vorgestellt. Der Termin richtet sich an Nutzer*innen des Flowcasts-Systems.

  • Gute Fragen konzipieren und formulieren (60 Min.)

    Donnerstag, 16. September 2021 |  09.00–10.00 Uhr

    Die Konstruktion von guten Fragen für Prüfungen im Antwort-Wahl-Verfahren bietet besondere Herausforderungen. Wir möchten in unserem Kurz-Workshop auf die Bedeutung von Lernzielen eingehen und wie diese in sogenannten Blueprints systematisiert werden können. Außerdem gehen wir auf den Frageaufbau und die Formulierung von Antwortoptionen ein, die z. B. versteckte Lösungshinweise enthalten können. Der Workshop ist unabhängig von ILIAS, die Beispiele sind aber in ILIAS umgesetzt.

  • Barrierefreie Medien (60 Min.)

    Montag, 20. September 2021 | 11.00–12.00 Uhr

    Wir alle profitieren von Barrierefreiheit, maschinenlesbaren Medien und guter, übersichtlicher Gestaltung. Der Stichtag im Juni 2021 fordert zusätzlich akutes Handeln der Lehrenden. Sie tragen die Verantwortung für barrierefreie Lehrmaterialien. Dieser Workshop bietet eine kurze Einleitung in die Grundprinzipien von Barrierefreiheit. Wir schauen auf den Stand der Barrierefreiheit an der LUH und besprechen die Anforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten barrierefreier Medien.

  • Interaktion in synchronen Online-Formaten (90 Min.)

    Dienstag, 21. September 2021 | 09.00–10.30 Uhr

    Von der technischen Handhabung bis zur Aktivierung von Teilnehmenden gibt es viele Themen rund um synchrone Online-Formate. Der Schwerpunkt wird auf der Nutzung des Videokonferenzsystems BigBlueButton liegen, das direkt in Stud.IP eingebunden ist. Praxisnah werden Interaktionen probiert und ihre situative Einbindung erläutert.

  • Open-Education-Ressources – lizenzfreie Materialien für die Lehre nutzen (60 Min.)

    Donnerstag, 23. September 2021 | 11.00–12.00 Uhr

    Über Open-Education-Ressources (OER) wird seit einiger Zeit viel gesprochen. Was verbirgt sich hinter dem Begriff, wie lassen sich lizenzfreie Materialien in der Lehre einsetzen und welche Möglichkeiten bietet Ihnen das niedersächsische OER-Portal Projekt "twillo.de"?

Anmeldung und Teilnahme

Die E-Learning-Dates finden online statt. Melden Sie sich frühzeitig an, die Plätze sind begrenzt. Anmeldungen sind über unser Online-Formular möglich, in dem Sie auch die gewünschten Kurse wählen können:


Weitere Informationen zur Teilnahme erhalten Sie im Anschluss an Ihre Anmeldung. Ihr Thema ist nicht dabei oder haben Sie Fragen? Melden Sie sich gerne bei uns unter mediendidaktik@zqs.uni-hannover.de.



Zielgruppe:


Lehrende der LUH, die ihr vorhandenes Lehrangebot in Stud.IP oder ILIAS erweitern oder ausbauen wollen bzw. ein digital gestütztes Lernszenario innerhalb des Lernmanagementsystems ILIAS entwickeln möchten.


Studentische Mitarbeitende, die Lehrangebote betreuen und interessierte Mitarbeitende der LUH sind selbstverständlich ebenfalls willkommen.


KONTAKT

Dipl.-Soz.Wiss. Claudia Frie
Address
Im Moore 17c
30167 Hannover
Dipl.-Soz.Wiss. Claudia Frie
Address
Im Moore 17c
30167 Hannover