About UsAktuelles und NewsletterAktuelles
Lehre am Mittag - Termine im Sommersemester

Lehre am Mittag - Termine im Sommersemester

"Lehre am Mittag" ist ein 90-minütiges Austausch- und Vernetzungsformat für Lehrende an der Leibniz Universität Hannover. Die Veranstaltung thematisiert jeweils einen spezifischen Aspekt der Lehre, z. B. den Einsatz von interessanten Veranstaltungskonzepten, Methoden, Medien oder Formaten.

Nach einer kurzen Einordnung des Themas geben Lehrende in einem ca. 20-minütigen Input einen Einblick in ihre Praxis. Im anschließenden Diskurs besteht die Möglichkeit, sich zu eigenen Erfahrungen, Fragen sowie möglichen neuen Ideen auszutauschen.

„Lehre am Mittag“ findet freitags zu den angegebenen Terminen jeweils von 12.00-13.30 Uhr bei der ZQS/elsa im Raum 115 (Schloßwender Str.7, 1.Etage) statt.

Termine und Themen im Sommersemester 2019:

  • 10.05. Online und achtsam sein: Geht das? Eine ressourcenorientierte Haltung im Studium und Lehralltag
    Doris Meißner

  • 07.06. Welche Hürden werden beim Einsatz digitaler Medien in der Lehre genommen? Quantifizierbare Begleitforschung nach dem CBAM-Modell (Concerns based adoption model)
    Bernhard Sieve (Nds. Landesschulbehörde) und Sylvia Feil

  • 05.07. Wissenschaftliches Schreiben fördern – Konzepte für die Hochschullehre
    David Kreitz und das Team Schlüsselkompetenz Schreiben

  • 02.08. Urban Issues: Hannover Voids. Ein interdisziplinäres Seminar zur Befähigung von Studierenden und der Stadtgesellschaft
    Kendra Busche und N.N.

  • 06.09. Einsatzbeispiele von ILIAS in innovativen Lehr- und Lernszenarien
    Claudia Frie

Anmeldung und weitere Informationen

Interessierte Lehrende können sich über die Stud.IP-Veranstaltung "Lehren an der Leibniz Universität Hannover" anmelden. Hier tragen Sie sich dann innerhalb dieser Veranstaltung in der Gruppe für den jeweiligen Termin ein. Kurzbeschreibungen zu den Terminen werden jeweils ca. 3 Wochen vorher an die Stud.IP-Gruppe verschickt.

Ein kleiner Imbiss steht zum Selbstkostenpreis (von ca. 3 Euro nach Anmeldung) zur Verfügung; es ist natürlich auch möglich, etwas Eigenes zum Essen mitzubringen.