Über unsAktuelles und NewsletterAktuelles
Ausgezeichnet: OpenDigiMedia ist „Digitaler Ort Niedersachsen“

Ausgezeichnet: OpenDigiMedia ist „Digitaler Ort Niedersachsen“

OpenDigiMedia ist "Digitaler Ort Niedersachsen" (© Nico Niemeyer) OpenDigiMedia ist "Digitaler Ort Niedersachsen" (© Nico Niemeyer) OpenDigiMedia ist "Digitaler Ort Niedersachsen" (© Nico Niemeyer)
© Nico Niemeyer
OpenDigiMedia als Digitaler Ort Niedersachsens ausgezeichnet. (Foto: Nico Niemeyer)

Das gemeinsame Projekt OpenDigiMedia der Leibniz Universität Hannover und der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung ist als "Digitaler Ort Niedersachsen" ausgezeichnet worden. Mit dieser Auszeichnung ehrt das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung Initiativen, die mit ihrem Engagement in besonderer Weise zum Gelingen der Digitalisierung in Niedersachsen beitragen.

Staatssekretär Stefan Muhle übergab die Auszeichnung am Montag, 27. Januar 2020 an das Projektteam unter Leitung von Prof. Dr. Steffi Robak vom Institut für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung der Leibniz Universität Hannover.

OpenDigiMedia.de ist eine 2018 ins Leben gerufene Online-Lernplattform mit verschiedenen Kursen zum Themenfeld Industrie 4.0 für Beschäftigte aus kleinen und mittleren Unternehmen rund um das Thema Digitalisierung in der Produktion. Daneben bietet das Projekt Schulungen und Beratungen für Weiterbildungseinrichtungen sowie Beratungsangebote für Studieninteressierte.

Beteiligt an dem Verbundprojekt ist neben der Leibniz Universität Hannover mit dem Institut für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung (IfBE), dem Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) sowie der ZQS/elsa auch die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (AEWB). Das Projekt wird durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Für weitere Informationen steht Ihnen Hanna Böving, Institut für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung der Leibniz Universität Hannover, unter Telefon 0511 762 19873 oder per Mail unter hanna.boeving@ifbe.uni-hannover.de gern zur Verfügung.

 


Weiterführende Informationen im Webauftritt der Leibniz Universität Hannover: