05 Mär
05. Mär. 2020
Seminar

3307: Neue Medien im Schulunterricht

New media in classes


Lehrperson:

Almut Reiners, E-Learning-Beraterin an der Georg-August-Universität Göttingen

Termine:

Donnerstag, 05.03.2020, 09-17 Uhr und
Freitag, 06.03.2020, 09-17 Uhr sowie
Samstag, 07.03.2020, 09-17 Uhr (pünktlich zur vollen Stunde)

Inhalt:

Smartphone, Tablet und PC sind für Schülerinnen und Schüler heute integrierter Bestandteil ihres Alltags. Wieso diese Technik nicht auch für den Schulunterricht nutzen?
Während des Seminars beschäftigen wir uns aktiv mit unterschiedlichen Medien und deren didaktisch sinnvollen Einbindung in den Schulunterricht. Grundlagen der Mediendidaktik und Erkenntnisse der Bildungsforschung werden behandelt und bilden die Basis für eine kritische Erprobung und Beurteilung von verschiedenen Werkzeugen.
Teil des Angebotes ist eine intensive Gruppenarbeit in der Tools gemeinsam erarbeitet werden sowie eine Basiseinführung in das Arbeiten am Smartboard. Studierende sollten nach Möglichkeit einen Laptop, Tablet-PC oder ein neueres Smartphone mitbringen, auf dem Sie arbeiten können!
Solide Grundkenntnisse in PowerPoint, PC-Bedienung etc. müssen vorhanden sein.

Lernziele:

  • Online- und mobile Werkzeuge erproben, sicher einsetzen und kritisch beurteilen können
  • Grundlagen für die Nutzung und den Einsatz von Medien im Schulunterricht sind bekannt (Mediendidaktik, Medientheorie)
  • Smartboards erproben und Grundfunktionen bedienen können
  • Eigener Unterrichtsentwurf und -ideen werden erarbeitet

Studienleistungen:

Vollständige und aktive Teilnahme, Beteiligung an praktischen Übungen und Rollenspielen, Reflexion von praktischen Übungen, Präsentation von Arbeitsergebnissen, Erledigung von möglichen Aufgaben zwischen den Blockterminen

Anmeldung:

Über Stud.IP

Leistungspunkte:

2 Leistungspunkte Bachelor- und Master-Studiengänge der Leibniz Universität Hannover, genaue Informationen für Ihren Studiengang unter www.sk.uni-hannover.de/lp_studiengaenge.html

Fächerübergreifender Bachelor „Schulischer Schwerpunkt“
a) Studienbeginn vor 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich A
b) Studienbeginn nach 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich B

Fächerübergreifender Bachelor „Außerschulischer Schwerpunkt“:
Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich A

B.Sc. Technical Education
a) Studienbeginn vor 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich C
b) Studienbeginn nach 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich C

Schulpraxis: Bereich Methodenkompetenzen

Termin

05. Mär. 2020

Ort

über Stud.IP