17 Feb
17. Feb. 2020
Seminar

1750: Zeitmanagement und Selbstorganisation

Time management and self-organization


 

Lehrperson:

Dipl. Oec. Thomas Seliger, Kommunikationstrainer

Termine:

Montag,17.02.2020, 09-17 Uhr und
Dienstag, 18.02.2020, 09-17 Uhr sowie
Mittwoch, 19.02.2020, 09-17 Uhr (pünktlich zur vollen Stunde)

Inhalt:

"Ich habe keine Zeit!" ist eine gern genutzte Aussage und für uns selber auch immer so gemeint. Doch wie viel Zeit nutzen wir tatsächlich und wie viel Zeit davon ist eigentlich nicht optimal genutzt? In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden ihre eigenen Prioritäten zu erkennen und bemerken, wofür die meiste Zeit verbraucht wird. Welche Maßnahmen können ergriffen werden, um effektiver mit dem eigenen Selbstmanagement umzugehen. Die Teilnehmendne sehen anhand von Selbstmanagementstrategien wie sie ihre Leben selbstbestimter steuern können und wie Prioritäten sinnvoll gesetzt werden. Wie kann ein notwendiges Maß an Selbstmotivation gehalten werden, um zuvor gesetzte Ziele erreichen zu können. Welche psychologischen Faktoren spielen dabei eine Rolle und mit welchen Techniken können die Teilnehmer ihren Alltag besser strukturieren?

Lernziele:

Ziel des Seminars ist die Reflexion und Optimierung des eigenen Zeit- und Selbstmanagements der Teilnehmenden. Hierzu lernen sie grundlegende Techniken und Instrumente kennen und anwenden bzw. an die eigene Situation anzupassen.

Studienleistungen:

Vollständige und aktive Teilnahme, Beteiligung an praktischen Übungen und Rollenspielen, Reflexion von praktischen Übungen, Präsentation von Arbeitsergebnissen, Erledigung von möglichen Aufgaben zwischen den Blockterminen

Anmeldung:

Über Stud.IP

Leistungspunkte:

2 Leistungspunkte

Bachelor- und Master-Studiengänge der Leibniz Universität Hannover, genaue Informationen für Ihren Studiengang unter www.zqs.uni-hannover.de/de/sk/leistungspunkte/anrechnung-studium/

Fächerübergreifender Bachelor „Schulischer Schwerpunkt“
a) Studienbeginn vor 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich B
b) Studienbeginn nach 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich B

Fächerübergreifender Bachelor „Außerschulischer Schwerpunkt“:
Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich B

B.Sc. Technical Education
a) Studienbeginn vor 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich C
b) Studienbeginn nach dem 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich C

Schulpraxis: Methodenkompetenz

Termin

17. Feb. 2020

Ort

über Stud.IP