SchlüsselkompetenzenSeminare und WorkshopsSeminare mit Leistungspunkten
1739: Grundlagen der Kommunikation und Gesprächsführung
08 Feb
08. Feb. 2020
Seminar

1739: Grundlagen der Kommunikation und Gesprächsführung

Communication and Conversations


 

Lehrperson:

Dr. des. Sarah Engelmann, Geschäftsführerin der Fakultät für Maschinenbau, LUH, Kommunikationstrainerin und beraterin nach Schulz von Thun, Organisationsentwicklerin

Termine:

 

Samstag, 08.02.2020, 09-17 Uhr und
Samstag, 15.02.2020, 09-17 Uhr sowie
Samstag, 22.02.2020, 09-17 Uhr (pünktlich zur vollen Stunde)

Inhalt:

Dieses Seminar bietet einen Einstieg in grundlegende Modelle der Kommunikation und der Gesprächsführung unter besonderer Berücksichtigung der Belange von Studierenden und Berufseinsteiger*innen. Hilfreiche Kommunikationselemente sollen auf Basis der Kommunikationspsychologie nach Schulz von Thun reflektiert und erlernt werden. Hierbei werden die Methoden des Kommunikationsquadrates, des Riemann-Thomann-Modells und des Teufelskreismodells theoretisch erlernt und praktisch angewandt.

Lernziele:

Das Seminar fördert Ihre Fähigkeiten:

  • differenzierte und klare Kommunikation hinsichtlich der vier inneren und zwischenmenschlich wirksamen Ebenen des Miteinanders (Sachinhalt, Selbstkundgabe, Beziehungsbotschaft und Appell) anzuwenden,
  • die eigenen Antriebskräfte und den damit einhergehenden persönlichen Kommunikationsstil anhand des Riemann-Thomann Modells kennenlernen,
  • Umgang mit kommunikativen Teufelskreisen und Erarbeitung von Ausstiegsmöglichkeiten, Stärken, Schwächen, Sorgen und Präferenzen unterschiedlicher Charaktere zu erkennen, sie in ihrer Dynamik zu begreifen und zu würdigen und sich bei Bedarf im eigenen Arbeitsverhalten auf sie einzustellen.

Studienleistungen:

Vollständige Teilnahme, aktive Beteiligung an praktischen Übungen und Rollenspielen, Reflexion von praktischen Übungen, Präsentation von Arbeitsergebnissen, Erledigung von möglichen Aufgaben zwischen den Blockterminen

Anmeldung:

Über Stud.IP

Leistungspunkte:

2 Leistungspunkte

Bachelor- und Master-Studiengänge der Leibniz Universität Hannover, genaue Informationen für Ihren Studiengang unter www.zqs.uni-hannover.de/de/sk/leistungspunkte/anrechnung-studium/

Fächerübergreifender Bachelor „Schulischer Schwerpunkt“
a) Studienbeginn vor 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich A
b) Studienbeginn nach 01.10.2019: nicht anrechenbar

Fächerübergreifender Bachelor „Außerschulischer Schwerpunkt“:
Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich A

B.Sc. Technical Education
a) Studienbeginn vor 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich B
b) Studienbeginn nach dem 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich B

Veranstalter

Termin

08. Feb. 2020

Ort

über Stud.IP