SchlüsselkompetenzenSeminare und WorkshopsSeminare mit Leistungspunkten
1733: Digital studieren - Die passenden Tools zum Organisieren und Lernen
24 Jan
24. Jan. 2020
Seminar

1733: Digital studieren - Die passenden Tools zum Organisieren und Lernen

Studying digitally - tools for organization and learning


Hinweis: das Seminar muss leider entfallen

Lehrperson:

Mirco Pietsch, Bildungswissenschaftler

Inhalt:

Technische Helferlein begleiten Studierende ganz selbstverständlich durch den Alltag. Über die Nutzung des Smartphones als "digitales Schweizer Taschenmesser" hinaus, werden sowohl im universitären Kontext, als auch von zukünftigen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern technische Kenntnisse und ein kompetenter Umgang mit verschiedenen digitalen Werkzeugen erwartet. Doch was heißt das eigentlich genau? Anhand von studienrelevanten Beispielen gewinnen die Teilnehmenden einen Eindruck von gesellschaftlichen und sozialen Veränderungen in Arbeits-, Organisations- und Lernprozessen vor dem Hintergrund der Digitalisierung. Die kategorische und kritische Auswahl sowie die anschließende Reflexion verschiedener Methoden, Tools und Plattformen wird im Rahmen eines Projektes erarbeitet und präsentiert. Interessierte Studierende benötigen mindestens ein Smartphone oder Laptop oder ein Tablet für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar.

Lernziele:

  • Erweiterung der Medienkompetenz
  • Projekte digital organisieren und umsetzen
  • Digitale Werkzeuge kategorisieren und zielgerichtet nutzen
  • Tipps & Tricks zum kooperativen Arbeiten

Studienleistungen:

Vollständige und aktive Teilnahme, Beteiligung an praktischen Übungen und Rollenspielen, Reflexion von praktischen Übungen, Präsentation von Arbeitsergebnissen, Erledigung von möglichen Aufgaben zwischen den Blockterminen

Anmeldung:

Über Stud.IP

Leistungspunkte:

2 Leistungspunkte

Bachelor- und Master-Studiengänge der Leibniz Universität Hannover, genaue Informationen für Ihren Studiengang unter www.zqs.uni-hannover.de/de/sk/leistungspunkte/anrechnung-studium/

Fächerübergreifender Bachelor „Schulischer Schwerpunkt“
a) Studienbeginn vor 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich B
b) Studienbeginn nach 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich B

Fächerübergreifender Bachelor „Außerschulischer Schwerpunkt“:
Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich B

B.Sc. Technical Education
a) Studienbeginn vor 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich C
b) Studienbeginn nach dem 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich C,  Vertiefungsthema

Veranstalter

Termin

24. Jan. 2020

Ort

über Stud.IP