01 Nov
01. Nov. 2019
Seminar

1716: Konflikte konstruktiv bewältigen

Solving conflicts constructively


 

Lehrperson:

Alice Hübner, Diplom-Ökonomin, Mediatorin, Coach, Referentin Personalentwicklung Talanx Service AG

Termine:

Freitag, 01.11.2019, 15-20 Uhr und
Samstag, 02.11.2019, 09-17 Uhr sowie
Freitag, 15.11.2019, 15-20 Uhr und
Samstag, 16.11.2019, 09-17 Uhr (pünktlich zur vollen Stunde)

Inhalt:

  • Konflikte erkennen
  • Regeln zum Umgang mit Konflikten
  • Gezielter Umgang mit Konflikten (konstruktiver Weg bis zur Lösung)
  • Konflikte ansprechen, aber wie?
  • Kommunikationstechniken und Rollenverhalten
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Herausfinden, Klären und Formulieren von Interessen/Anliegen
  • Handlungsmöglichkeiten
  • Einbringen und Bearbeiten von eignen Konflikten in Kleingruppen

Lernziele:

  • Die Dynamik von Konflikten besser verstehen
  • Eigene und fremde Konfliktmuster reflektieren
  • Das eigene Handlungsrepertoire im Umgang mit Konflikten erweitern

Studienleistungen:

Vollständige und aktive Teilnahme, Beteiligung an praktischen Übungen und Rollenspielen, Reflexion von praktischen Übungen, Präsentation von Arbeitsergebnissen, Erledigung von möglichen Aufgaben zwischen den Blockterminen

Anmeldung:

Über Stud.IP

Leistungspunkte:

2 Leistungspunkte Bachelor- und Master-Studiengänge der Leibniz Universität Hannover, genaue Informationen für Ihren Studiengang unter www.zqs.uni-hannover.de/de/sk/leistungspunkte/anrechnung-studium/

Fächerübergreifender Bachelor „Schulischer Schwerpunkt“
a) Studienbeginn vor 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich B
b) Studienbeginn nach 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich B

Fächerübergreifender Bachelor „Außerschulischer Schwerpunkt“:
Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich B

B.Sc. Technical Education
a) Studienbeginn vor 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich C
b) Studienbeginn nach dem 01.10.2019: Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen Bereich C

Veranstalter

Termin

01. Nov. 2019

Ort

über Stud.IP