SchlüsselkompetenzenSeminare und WorkshopsSeminare mit Leistungspunkten
10055: Eine wissenschaftliche Arbeit schreiben: wie, wann, wo?
01 Feb
01. Feb. 2021
Online-Seminar

10055: Eine wissenschaftliche Arbeit schreiben: wie, wann, wo?

Writing an academicthesis: how, when, where?


Lehrperson:
Anne Rothärmel, M.A., Schreib- und Lernberaterin, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Ostfalia HaW  

Termine*:

  • Montag, 01. Februar 2021 | 09.00–17.00 Uhr
  • Dienstag, 02. Februar 2021 | 09.00–17.00 Uhr
  • Mittwoch, 03. Februar 2021 | 09.00–17.00 Uhr

* pünktlich zur vollen Stunde

Sprache/Format:
Das Seminar findet in deutscher Sprache sowie online über BigBlueButton in Stud.IP statt.

Inhalt:
Viele Studierende fühlen sich beim Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten immer wieder überfordert, sind sich unsicher oder wissen nicht wie, wann und wo sie die Arbeit erstellen sollen/können. Häufig spielen dabei auch die Lebensumstände der Schreibenden eine große Rolle.

Im Seminar geht es um die individuellen Schreiberfahrungen und -vorhaben. In vielen Übungen werden die Studierenden unterschiedliche Arbeitsweisen und -settings ausprobieren und reflektieren, um den wissenschaftlichen Schreibprozess zukünftig effektiver gestalten zu können.

Das Seminar richtet sich an Studierende, die (im Optimalfall) zum Zeitpunkt des Seminars vor einer Schreibaufgabe stehen und die ggfs. ihren Schreibprozess verändern möchten.

Falls Sie nicht vor einer eigenen Schreibaufgabe stehen, werden Sie eine fiktive Aufgabe zu Beginn des Seminars erhalten.

Lernziele:
Die Teilnehmenden

  • reflektieren die eigenen wissenschaftlichen Fachtraditionen, die für schriftliche Arbeiten ausschlaggebend sind,
  • erarbeiten sich Kennzeichen und Bestandteile von wissenschaftlichem Arbeiten und Schreiben und übertragen diese auf die eigene Schreibaufgabe,
  • reflektieren adressatengerechtes Schreiben wissenschaftlicher Texte und orientieren sich daran beim Erstellen der eigenen Arbeit,
  • lernen den wissenschaftlichen Schreibprozess kennen und erarbeiten sich die unterschiedlichen Phasen anhand von unterschiedlichen Übungen und Reflexionsphasen
  • lernen über die Wichtigkeit von Schreibsetting und Schreibstrategien und reflektieren ihr bisheriges Verhalten

Studienleistungen:
Vollständige Teilnahme, aktive Teilnahme und eigenständiges Ausprobieren praktischer Übungen, Reflexion der Seminarinhalte, Präsentation von Arbeitsergebnissen, Erledigung von möglichen Aufgaben, selbstständiges Erarbeiten von Inhalten und Materialien (auch zwischen den Terminen).

Anmeldung:
Über Stud.IP

Barrierefreiheit:
Sollten Sie Fragen zur Barrierefreiheit dieses Seminars haben, kontaktieren Sie bitte Frau Pniok, sobald Sie einen Platz für dieses Seminar bekommen haben: pniok@zqs.uni-hannover.de

Leistungspunkte:
2 Leistungspunkte

Anrechnung:
Für Bachelor- und Master-Studiengänge der Leibniz Universität Hannover
Genaue Informationen zu Anrechnungsmöglichkeiten für Ihren Studiengang unter
www.zqs.uni-hannover.de/sk/leistungspunkte/anrechnung-studium

Fächerübergreifender Bachelor „Schulischer Schwerpunkt“, Modul Schlüsselkompetenzen
a) Studienbeginn vor 01.10.2019:  Bereich A
b) Studienbeginn ab 01.10.2019: keine Anrechnung

Fächerübergreifender Bachelor „Außerschulischer Schwerpunkt“, Modul Schlüsselkompetenzen
Bereich A

B.Sc. Technical Education, Modul Schlüsselkompetenzen
a) Studienbeginn vor 01.10.2019: Bereich A
b) Studienbeginn ab 01.10.2019: keine Anrechnung 

Termin

01. Feb. 2021

Ort

über BigBlueButton in Stud.IP