SchlüsselkompetenzenSeminare und WorkshopsSeminare mit Leistungspunkten
10043: Emotionale Intelligenz – anderen und sich selbst so begegnen, wie S/sie es sich wünschen
15 Jan
15. Jan. 2021
Online-Seminar

10043: Emotionale Intelligenz – anderen und sich selbst so begegnen, wie S/sie es sich wünschen

Emotional Intelligence – treating others and yourself the way you want to be treated


Lehrperson:
Carlo Düllings, Master of Science Betriebswirtschaftslehre und selbstständiger Empathie-Trainer      

Termine*:

  • Freitag, 15. Januar 2021 | 15.00–20.00 Uhr
  • Samstag, 16. Januar 2021 | 09.00–17.00 Uhr
  • Freitag, 22. Januar 2021 | 15.00–20.00 Uhr
  • Samstag, 23. Januar 2021 | 09.00–17.00 Uhr

* pünktlich zur vollen Stunde

Sprache/Format:
Das Seminar findet in deutscher Sprache sowie online über BigBlueButton in Stud.IP statt.

Inhalt:
Als soziales Wesen ist der Mensch auf andere angewiesen. Die Qualität unserer engsten Beziehungen hat einen enormen Einfluss auf unsere Lebensqualität, beruflich sind diejenigen erfolgreicher, die wissen, wie sie andere überzeugen und für sich gewinnen und die Beziehung zu uns selbst ist sogar noch wichtiger und beeinflusst unser gesamtes Denken, Fühlen und Handeln.

In diesem Seminar lernen Sie sich selbst besser kennen. Sie erfahren, was Ihre Kernbedürfnisse sind und wie sich das Zusammenspiel zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein am besten nutzen lässt. Sie lernen andere Menschen schneller und zuverlässiger einzuschätzen und wie Sie sich auf Ihr Gegenüber einstellen, damit die Kommunikation gelingt.

Hierfür verwenden wir unterschiedliche Trainingsmethoden. Der Fokus liegt auf dem HUMM® -Persönlichkeitsmodell. Das HUMM® ist sehr praxisorientiert und lässt sich ohne Vorwissen in kurzer Zeit so lernen, dass Sie es nach dem Seminar in Ihrem Alltag einsetzen können. Darüber hinaus nutzen wir Ansätze aus dem Neurolinguistischen Programmieren (NLP), sowie Meditation, Affirmationen und Visualisierungen. All dies wird ergänzt durch Phasen der Selbstreflexion.

Um an diesem Seminar teilnehmen zu können, müssen Sie bereit sein, Ihre Gefühlswelt zu erkunden. Dies bedeutet nicht, dass Sie anderen Seminarteilnehmenden oder dem Dozenten davon erzählen müssen. Sie müssen jedoch bereit sein, sich damit auseinanderzusetzen, z.B. durch Meditation oder auch in den Reflexionsphase.

Lernziele:

  • Selbstempathie: Was treibt mich an? Was motiviert mich? Wo stehe ich mir öfter selbst im Weg?
  • Selbstmanagement: Wie kann ich feststellen, was mich gerade bewegt? Wie gehe ich mit negativen Gefühlen um? Wie kann ich mein Unterbewusstsein gezielt in eine positive Richtung lenken?
  • Empathie: Wie erzeuge ich eine gemeinsame Wellenlänge? Woran kann ich ablesen, was dem anderen wichtig ist und was ihn ausmacht?
  • Kommunikation: Wie kann ich das wahrscheinliche Verhalten eines anderen bereits im Vorfeld berücksichtigen? Wie erreiche ich, dass meine Kritik angenommen wird? Wie werde ich akzeptiert? Wie kann ich Unterstützung für meine Vorschläge einholen?

Studienleistungen:
Vollständige Teilnahme, aktive Teilnahme und eigenständiges Ausprobieren praktischer Übungen, Reflexion der Seminarinhalte, Präsentation von Arbeitsergebnissen, Erledigung von möglichen Aufgaben, selbstständiges Erarbeiten von Inhalten und Materialien (auch zwischen den Terminen).

Anmeldung:
Über Stud.IP

Barrierefreiheit:
Sollten Sie Fragen zur Barrierefreiheit dieses Seminars haben, kontaktieren Sie bitte Frau Pniok, sobald Sie einen Platz für dieses Seminar bekommen haben: pniok@zqs.uni-hannover.de

Leistungspunkte:
2 Leistungspunkte


Anrechnung:
Für Bachelor- und Master-Studiengänge der Leibniz Universität Hannover
Genaue Informationen zu Anrechnungsmöglichkeiten für Ihren Studiengang unter
www.zqs.uni-hannover.de/sk/leistungspunkte/anrechnung-studium

Fächerübergreifender Bachelor „Schulischer Schwerpunkt“, Modul Schlüsselkompetenzen
a) Studienbeginn vor 01.10.2019:  Bereich B
b) Studienbeginn ab 01.10.2019: keine Anrechnung

Fächerübergreifender Bachelor „Außerschulischer Schwerpunkt“, Modul Schlüsselkompetenzen
Bereich B

B.Sc. Technical Education, Modul Schlüsselkompetenzen
a) Studienbeginn vor 01.10.2019: Bereich C
b) Studienbeginn ab 01.10.2019: Bereich C allgemein

Termin

15. Jan. 2021

Ort

über BigBlueButton in Stud.IP