27 Nov
27. Nov. 2020
Online-Seminar

10027: Ethik in Unternehmen

Ethics in companies


Lehrperson:
Normann Kienlin, Dipl. Betriebswirt und Business Coach (IACC)       

Termine*:

  • Freitag, 27. November 2020 | 15.00–20.00 Uhr
  • Samstag, 28. November 2020 | 09.00–17.00 Uhr
  • Freitag, 11. Dezember 2020 | 15.00–20.00 Uhr
  • Samstag, 12. Dezember 2020 | 09.00–17.00 Uhr

* pünktlich zur vollen Stunde

Sprache/Format:
Das Seminar findet in deutscher Sprache sowie online über BigBlueButton in Stud.IP statt.

Inhalt:

  • Moral und Ethik - eine Abgrenzung
  • Gesellschaft und Wirtschaft, erwünschte und unerwünschte Folgen der marktorientierten Unternehmungsführung
  • Möglichkeiten zur Durchsetzung ethisch begründeter Entscheidungen
  • theoretische Ansätze zur Reduktion unerwünschter Folgen
  • Macht und Kapital
  • Anforderungen an den Staat
  • einige ausgewählte Aspekte aus der Personalpolitik
  • ausgewählte aktuelle Fälle aus der Unternehmenspolitik (derzeit Bayer/Monsanto, VW, Lufthansa/Ryanair)

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlangen die Kompetenzen, um
ein ethisches Problem zu erkennen und zu reflektieren, den Prozess der ethischen Entscheidungsfindung zu moderieren und die Lösung eines ethischen Problems praktisch für sich umzusetzen.

Lernziele:

  • Studierende kennen die Wertegrundlagen menschlichen Handelns und können diese kritisch reflektieren.
  • Sie können eigene und erlebte Normen und Moral anderer Menschen einordnen. Es wird auch verdeutlicht, welche wissenschaftlichen Aussagen möglich sind und welche nicht, um so eine sachliche Diskussion über Ethik und Moral zu realisieren.
  • Studierende können abschließend einen Bezugsrahmen für eigenes moralisches Handeln herstellen.
  • Studierende können in praktischen Anwendungsfeldern den eigenen Standpunkt reflektieren, einordnen und unter Handlungsoptionen wählen.

Studienleistungen:
Vollständige Teilnahme, aktive Teilnahme und eigenständiges Ausprobieren praktischer Übungen, Reflexion der Seminarinhalte, Präsentation von Arbeitsergebnissen, Erledigung von möglichen Aufgaben, selbstständiges Erarbeiten von Inhalten und Materialien (auch zwischen den Terminen).

Anmeldung:
Über Stud.IP

Barrierefreiheit:
Sollten Sie Fragen zur Barrierefreiheit dieses Seminars haben, kontaktieren Sie bitte Frau Pniok, sobald Sie einen Platz für dieses Seminar bekommen haben: pniok@zqs.uni-hannover.de

Leistungspunkte:
2 Leistungspunkte

Anrechnung:

Für Bachelor- und Master-Studiengänge der Leibniz Universität Hannover
Genaue Informationen zu Anrechnungsmöglichkeiten für Ihren Studiengang unter
www.zqs.uni-hannover.de/sk/leistungspunkte/anrechnung-studium

Fächerübergreifender Bachelor „Schulischer Schwerpunkt“, Modul Schlüsselkompetenzen
a) Studienbeginn vor 01.10.2019:  Bereich B
b) Studienbeginn ab 01.10.2019: keine Anrechnung

Fächerübergreifender Bachelor „Außerschulischer Schwerpunkt“, Modul Schlüsselkompetenzen
Bereich B

B.Sc. Technical Education, Modul Schlüsselkompetenzen
a) Studienbeginn vor 01.10.2019: Bereich C
b) Studienbeginn ab 01.10.2019: Bereich C allgemein

Termin

27. Nov. 2020

Ort

über BigBlueButton in Stud.IP