13 Nov
13. Nov. 2020
Online-Seminar

10015: Grundlagen juristischer Verhandlungen

Basics of negotiation for lawyers


Lehrperson:
Darren Mc Veigh, Rechtsanwalt
Moritz Meyer, Diplom Psychologe 

Termine*:

  • Freitag, 13. November 2020 | 15.00–20.00 Uhr
  • Samstag, 14. November 2020 | 10.00–18.00 Uhr
  • Freitag, 20. November 2020 | 15.00–20.00 Uhr
  • Samstag, 21. November 2020 | 10.00–18.00 Uhr

* pünktlich zur vollen Stunde

Sprache/Format:
Das Seminar findet in deutscher Sprache sowie online über BigBlueButton in Stud.IP statt.

Inhalt:
Verhandlungen zu führen ist ein integraler Bestandteil der juristischen Berufsausübung. Auf Basis der juristischen Expertise kann dabei ein grundlegendes Verständnis der Psychologie von Verhandlungen den entscheidenden Vorteil bringen. Schließlich sind es Persönlichkeiten, die Verhandlungen führen und es sind psychologische Mechanismen, die den Verlauf und das Ergebnis von Verhandlungen prägen. Die Dozenten verbinden die juristische mit der psychologischen Perspektive und bieten die Möglichkeit die eigene (Ver-)Handlungskompetenz durch Erfahrungs- und Beobachtungslernen zu erweitern.

In der Online-Variante wird es nun insbesondere darum gehen, wie Verhandlungen gestaltet werden können, ohne am selben Ort zu sein. Dementsprechend werden wir in den Praxisübungen Verhandlungen per Email, per Telefon- und/oder Videokonferenz ausprobieren.

Lernziele:

  • Das deklaratorische Wissen betreffend:
    Grundlegende Kenntnis und Einordnung von wissenschaftlichen Verhandlungskonzepten
  • Die Handlungskompetenz betreffend:
    Handlungsplan zu Vorbereitung, Verhandlung, Nachbereitung
  • Das Mandatsverhältnis gestalten:
    Verhandeln zwischen den Stühlen
    Aktives Zuhören
    Wege zu einer konstruktiven Beziehung mit Verhandlungsgegnern und –partnern
    Kreativitätsheuristiken anwenden
  • Die Haltung betreffend:
    Umgang mit Emotionen, Druck und der Bewertung von Verhandlungsergebnissen
    Kontinuierliche Reflexion und Verbesserung der eigenen Verhandlungskompetenz
    Persönlichen Verhandlungsstil entwickeln und ausspielen

Studienleistungen:
Vollständige Teilnahme, aktive Teilnahme und eigenständiges Ausprobieren praktischer Übungen, Reflexion der Seminarinhalte, Präsentation von Arbeitsergebnissen, Erledigung von möglichen Aufgaben, selbstständiges Erarbeiten von Inhalten und Materialien (auch zwischen den Terminen).

Anmeldung:
Über Stud.IP

Barrierefreiheit:
Sollten Sie Fragen zur Barrierefreiheit dieses Seminars haben, kontaktieren Sie bitte Frau Pniok, sobald Sie einen Platz für dieses Seminar bekommen haben: pniok@zqs.uni-hannover.de

Leistungspunkte:
Schlüsselqualifikation für Jura-Studierende gemäß § 4 Abs. 1 Nr. 1 lit. f NJAG
Die Leistungsnachweise können bei Erfüllung aller Studienleistungen im Prüfungsamt der Rechtswissenschaften ca. zwei Wochen nach dem letzten Seminartermin abgeholt werden.

Termin

13. Nov. 2020

Ort

über BigBlueButton in Stud.IP