Beteiligte am LQL-Review

EVALUATIONSEINHEIT

Die LQL-Reviews beziehen sich auf Evaluationseinheiten, die mehrere fachlich verwandte Studiengänge umfassen, üblicherweise innerhalb einer Fakultät oder Lehreinheit. Die Clusterung wird von der ZQS/Qualitätssicherung in Abstimmung mit den Fakultäten, Lehreinheiten und Studiengängen vorgenommen. Neben der Ressourceneffizienz ermöglicht die Clusterung einen Fokus auf die Qualität der übergeordneten Strukturen und eine Bewertung einzelner Studiengänge im Kontext der jeweiligen übergreifenden Einheit.


HOCHSCHULINTERNE EXPERTINNEN UND EXPERTEN

LQL-Beauftragte

Für jedes LQL-Rview wird ein statusübergreifend besetztes Reviewteam aus einem Pool an LQL-Beauftragten gebildet, die aus den Fakultäten entsandt werden. Das LQL-Reviewteam bewertet die schriftlichen Unterlagen, führt Gespräche mit den Evaluationseinheiten, zeigt Handlungsbedarfe auf und spricht Empfehlungen zur weiteren Qualitätsentwicklung aus. Die Vergabe des LQL-Siegels und damit die interne Akkreditierung durch das Präsidium setzt ein positives Votum des LQL-Reviewteams voraus.

Näheres zur Wahl der LQL-Beauftragten und die Zusammensetzung des LQL-Reviewteams geht aus der Ordnung für das Programm "Leibniz Qualität in der Lehre (LQL)" hervor.

Ordnung für das Programm "Leibniz Qualität in der Lehre (LQL)" - nur intern

ZQS/Qualitätssicherung

Für die zentrale Durchführung und Koordination des LQL-Reviews ist die Abteilung Qualitätssicherung der Zentralen Einrichtung für Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre (ZQS/Qualitätssicherung) zuständig. Die Überprüfung hochschulinterner Rahmenvorgaben und rechtlicher sowie länderübergreifender Strukturvorgaben erfolgt durch die ZQS/Qualitätssicherung in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Dezernaten und Referaten der Verwaltung der Leibniz Universität Hannover.


HOCHSCHULEXTERNE EXPERTINNEN UND EXPERTEN

Das LQL-Review sieht die Einbeziehung externer Expertise vor.

Fachwissenschaftliche Expertise

Gutachten von anerkannten fachwissenschaftlichen Gutachterinnen und Gutachtern liefern wertvolle Einschätzungen zur fachwissenschaftlichen Qualität der Studiengänge an der Leibniz Universität Hannover und liefern wertvolle Anregungen und Impulse für die weitere Qualitätsentwicklung. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Handreichung zur Einbeziehung externer fachwissenschaftlicher Expertise - nur intern

Berufspraktische Expertise

Gutachten von Gutachterinnen und Gutachtern aus der Berufspraxis liefern Einschätzungen, inwieweit aus externer Sicht Studiengänge der Leibniz Universität Hannover Kompetenzen und Qualifikationen vermitteln, die den Erwartungen und Anforderungen in verschiedenen beruflichen Tätigkeitsfeldern vermitteln, in denen Absolventinnen und Absolventen der verschiedenen Studiengänge tätig werden können, und geben wertvolle Anregungen und Impulse für die weitere Qualitätsentwicklung. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Handreichung zur Einbeziehung externer berufspraktischer Expertise - nur intern