E-LearningToolsStud.IP
Hinweise zum Login

Stud.IP

Hinweise zum Login

Stud.IP-Login (© Stud.IP, ZQS/elsa) Stud.IP-Login (© Stud.IP, ZQS/elsa) Stud.IP-Login (© Stud.IP, ZQS/elsa) © ZQS
© ZQS

Die Freischaltung (Aktivierung) neuer Konten funktioniert ganz einfach - ohne doppelte Dateneingabe. Ihre Benutzerdaten werden zentral vom Identitätsmanagement bzw. dem Vorlesungsverzeichnis HIS-LSF übernommen.

Grundsätzlich erfolgt der Login über den „Login“-Button, den Sie auf der Startseite von Stud.IP finden: studip.uni-hannover.de

Nach Aktivierung des Zuganges (siehe unten) steht Studierenden sowie Mitarbeitenden die Nutzung von WebSSO zur Verfügung. Alte Konten, welche noch nicht umgeschrieben sind, können mittelfristig noch weiterverwendet werden. Dazu wählen Sie den "Login ohne WebSSO" aus.

Stud.IP

PASSWORT VERGESSEN

Sollten Sie einmal Ihr WebSSO-Passwort vergessen, können Sie dies ganz einfach selbst zurücksetzen. Dazu loggen Sie sich auf der Zentralen Login-Seite (login.uni-hannover.de) ein und gehen auf "IT-Dienste". Im folgenden sehen Sie eine Liste Ihrer IT-Dienste. Suchen Sie nun die Zeile "WebSSO". In der rechten Spalte wird Ihnen die Möglichkeit geboten, Ihr Passwort zu ändern. 

Alte Konten können weiterhin die "Passwort vergessen" Funktion nutzen. 


AKTIVIERUNG EINES STUD.IP-KONTOS

  • Studierende

    Studierende schalten bitte zunächst unter login.uni-hannover.de ihre LUH-ID frei. Den Benutzernamen und ein Initialpasswort für Ihre LUH-ID haben Sie mit Ihren Studienunterlagen erhalten.

    Wenn Sie die Aktivierung vorgenommen haben oder Ihr IdM-Konto bereits eingerichtet ist, können Sie nun auf den Seiten des Identitätsmanagements Ihren WebSSO-Zugang aktivieren. Die Möglichkeit dazu finden Sie unter „IT-Dienste". Sie können nun das Stud.IP-System über den Punkt "Login" auf der Startseite von Stud.IP benutzen. Beim ersten Anmelden wird für Sie ein neuer Account angelegt.

  • Mitarbeitende und Lehrende

    Mitarbeitende und Lehrende müssen ihr bestehendes Stud.IP Konto einmalig umschreiben. Hierfür aktivieren Sie bitte WebSSO unter login.uni-hannover.de. Anschließend melden Sie sich in Stud.IP an und nutzen den dafür angebotenen Link “Nutzerkonto auf WebSSO umschreiben” auf der Startseite von Stud.IP. Den genauen Vorgang finden Sie auch im entsprechenden Video erläutert.

  • Neue Mitarbeitende & Lehrende

    Die Aktivierung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfolgt  in zwei Schritten:  

    1. Schalten Sie bitte zunächst unter login.uni-hannover.de Ihre LUH-ID frei. Den Benutzernamen und ein Initialpasswort für Ihre LUH-ID haben Sie in einem Schreiben des LUIS (Leibniz Universität IT-Services) erhalten. Wenn Sie die Aktivierung vorgenommen haben oder Ihr IDM-Konto bereits eingerichtet ist, können Sie nun auf den Seiten des Identitätsmanagements Ihren WebSSO-Zugang aktivieren. Die Möglichkeit dazu finden Sie unter „IT-Dienste" im Menü in der linken Seitenleiste.

    2. Benutzen Sie die Account-Aktivierung mit Ihrer offiziellen Universitätsadresse. An diese Adresse wird Ihnen daraufhin eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zugesendet. Folgen Sie diesem Link, um sich daraufhin per WebSSO anzumelden. Sie erhalten in diesem Schritt Ihr Stud.IP-Konto. Zukünftig können Sie das Stud.IP-System nun über den Button "Login" auf der Startseite (studip.uni-hannover.de) benutzen.

Tutorial: Bestehenden Stud.IP-Account auf WebSSO umstellen

Tutorial: Neuen Stud.IP-Account für Mitarbeitende und Lehrende einrichten

Für Lehrende ohne LUH-ID

Bitte prüfen Sie, ob Sie einen Eintrag im Personenverzeichnis der Leibniz Universität Hannover unter Angabe einer gültigen E-Mailadresse haben.


Melden Sie sich bezüglich der Freischaltung des Accounts bei der Servicehotline 0511/762-4040 oder per E-Mail unter elearning@uni-hannover.de

Weitere Hinweise finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

  • Externe Personen und Honorarlehrbeauftragte

    Mitarbeitende, Lehrende und weitere Statusgruppen ohne LUH-ID

    Zur Zeit ist es noch nicht möglich, dass Honorarkräfte, externe Lehrkräfte sowie einige andere Statusgruppen der Universität eine LUH-ID erhalten.

    Da die LUH-ID zwingende Voraussetzung für die Nutzung des Zugangs über WebSSO ist, gibt es in diesen Fällen eine Sonderregelung, die die Nutzung über WebSSO umgeht:

    1. Ein Stud.IP Account wird automatisch erstellt, wenn ein vollständiger Eintrag im Online-Vorlesungsverzeichnis (HIS-LSF) vorliegt. Falls im LSF noch kein Eintrag existiert, melden Sie sich bitte bei den LSF-Beauftragten Ihres Instituts, eine Liste der Kontakte finden Sie im Personenverzeichnis der Leibniz Universität Hannover.

    2. Die Aktivierung des Accounts erfolgt über den E-Learning Service. Betroffene Nutzer und Nutzerinnen werden gebeten, sich unter 0511/762-4040 oder elearning@uni-hannover.de zu melden.
  • Gasthörende

    Gasthörende wenden sich bitte an das Gasthörendenbüro (Tel. 0511 762-5687 oder ghs-info@zew.uni-hannover.de). Die Mitarbeitenden können Ihren Stud.IP-Zugang einrichten oder verlängern. Voraussetzungen: Sie besitzen eine E-Mail-Adresse und sind im aktuellen Semester als Gasthörer/Gasthörerin eingeschrieben. Für Anfänger/Anfängerinnen werden zu Beginn jedes Semesters Einführungsseminare angeboten. Zum selbständigen Lernen steht ein bebildertes Tutorial, das die ersten Schritte in Stud.IP anschaulich demonstriert, zum Herunterladen bereit. Bei Problemen können Sie sich jederzeit an das Gasthörendenbüro wenden.

KONTAKT

E-Learning Support
E-Learning Support